Tropfende Überschrift

Die beste Möglichkeit, Lagerhaltung und Dropshipping mit einem Multichannel-Ökosystem zu kombinieren

1

Die beste Möglichkeit, Lagerhaltung und Dropshipping mit einem Multichannel-Ökosystem zu kombinieren

WILLKOMMEN ZU UNSEREM BLOG! 

Wir sind Droppery! Ein Unternehmen für Produktdaten-, Lager- und Auftragsmanagement (API-First) mit Sitz in Amsterdam. Haben Sie noch nicht von uns gehört? Dann zögern Sie nicht, unseren ersten Blog-Beitrag zu lesen, um uns die Gelegenheit zu geben, uns Ihnen vorzustellen und uns kennenzulernen. In diesem Blog-Beitrag werden wir Ihnen mitteilen, worum es bei unserem Unternehmen geht, was unsere Vision ist, was uns von anderen unterscheidet und was Sie in Zukunft von uns erwarten können.

Im Allgemeinen möchten wir in diesem Blog unsere Tipps und Tricks mit Ihnen teilen, wie Sie Ihre Verkaufskanäle erfolgreich ausbauen können und wie unsere automatisierte Art des Dropshipping Ihrem Unternehmen zugute kommt. Da wir ein junges Unternehmen sind, möchten wir Ihnen auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen geben, wie Sie nicht nur als Start-up-Unternehmen, sondern auch international wachsen können. Viele weitere interessante Themen wie diese sind für die kommende Zeit geplant. Wir können es kaum erwarten, sie bald mit Ihnen zu teilen! 

 

Wie hat es angefangen?

Die Gründer von Droppery sind Marco Mulder (Co-Founder & CEO) und Robin van der Heiden (Co-Founder & CCO), zwei Unternehmer mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen Online-Marketing und eCommerce. Aufgrund ihrer Erfahrung haben sie ein geschultes Auge für die Welt des Dropshipping. Sie stießen auf Probleme, die das Dropshipping mit sich bringt, wie minderwertige Produkte, lange Lieferzeiten und mangelnde Nachhaltigkeit. Darüber hinaus gibt es Dropshipping schon seit Jahren. Deshalb ist das System des Dropshipping, das die Menschen kennen, ziemlich veraltet. Marco und Robin haben es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, die Probleme des Dropshipping zu lösen, sondern auch, wie man es auf eine neue, automatisierte Art und Weise nutzen kann, um einen positiven Beitrag zur weiteren Digitalisierung des Handels zu leisten. Der Aufbau eines Unternehmens/einer Neugründung bringt Herausforderungen mit sich, denen man sich als Unternehmer stellen muss, daher ist das Motto von Marco und Robin:   1

Aber was genau ist Droppery?

Das Konzept von Droppery sorgt für eine optimale Anbindung von der Produktsynchronisation bis hin zur automatisierten Bestellabwicklung und bietet einen neuen Reseller-Kanal für unsere Lieferanten & Marken. Es ist uns gelungen, Unternehmen in ganz Europa zusammenzubringen und die Handelsmöglichkeiten von bisher über 100 Lieferanten zu verbessern. Gemeinsam haben wir es geschafft, das ursprüngliche Konzept nachhaltig und hocheffizient zu erneuern. 

 

Was ist bei uns anders?

Wir konzentrieren uns auf die Produktseite der Lieferanten. Kombiniert mit Qualitätskontrollen und hohen Standards für alle unsere Partner, stellen wir sicher, dass Droppery nicht nur Qualitätsprodukte, sondern auch qualitativ hochwertige Webshops als Wiederverkäufer anbietet. Droppery ist das fehlende Stück, die Middleware, die es den Lieferanten ermöglicht, Dropshipping als Geschäftsmodell zu nutzen. Wir glauben an eine Omnichannel-Zukunft, um so viel wie möglich mit den benutzerfreundlichsten Tools zu automatisieren. Mit diesem automatisierten Konzept und einer breiten Palette von Produktoptionen können Sie unser Dropshipping als ein Service Tool nutzen, um neue Produkte zu testen und zu sehen, ob diese für Ihre Kunden geeignet sind. Wir haben festgestellt, dass sich immer mehr Unternehmen mit dem Problem der Überbestände auseinandersetzen, d. h. sie kaufen neue Produkte für die nächste Saison ein, obwohl die Produkte der letzten Saison noch nicht vollständig ausverkauft sind. Mit unserer Hilfe kann das Problem der Überbestände vermieden werden, und ist auch nachhaltiger. Unser Ziel ist es, die Go- to-App für Dropshipping in Europa zu werden, um Einzelhändlern zu helfen, zu wachsen und Lieferanten und Marken neue Vertriebskanäle zu eröffnen.

 

Sind Sie neugierig auf das, was als Nächstes kommt? 

In den folgenden Wochen werden wir Ihnen in diesem Blog detaillierte Informationen darüber geben, wie unser Dropshipping für Lieferanten und Webshops funktioniert, sowie Tipps und Tricks als Unternehmer und vieles mehr. 

Wir sind auf mehreren Social-Media-Plattformen aktiv und arbeiten hart daran, die Qualität unserer Socials zu verbessern, um unsere Vision zu teilen und eine große Community aufzubauen. Robin (Mitbegründer & CCO) war kürzlich zu Gast bei einem deutschen Podcast-Kanal von Amazing ECommerce Folge 89. Sie können Robin zuhören, indem Sie auf diesen Link klicken. Darüber hinaus werden wir Sie auf dem Laufenden halten, wo Sie uns auf internationalen und eCommerce-bezogenen Veranstaltungen finden können, um unsere Vision des eCommerce zu erfahren. Außerdem planen wir, demnächst einen Partner-Blog zu starten! Wenn Sie Fragen an uns haben, sind wir immer bereit, alle Ihre Fragen zu beantworten. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.

Möchten Sie Teil unserer Community werden? Dann folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken und lassen Sie sich von uns auf unsere Reise mitnehmen!